Reisebüro-Indochina: Daacke

20.03.2015 – Vietnam für Entdecker

Diese Reise haben wir mit Reisebüro von Daake, Frau Hartung geplant. Frau Hartung konnte uns mit großem Engagement und Detailkenntnis des Landes bei der Planung und Buchung sehr unterstützen. Das war sicherlich nicht immer einfach für sie, da wir ungern pauschal reisen, konkrete Vorstellungen aber nur eine begrenzt Zeitraum für die Reise hatten und trotz aller Organisation gern auf eigene Faust erkunden wollen. Dank Frau Hartung konnten wir das alles unter einen Hut bringen. Hier ganz kurz der Reiseverlauf:Zunächst sind wir von Hamburg über Frankfurt nach Ho-Chi-Minh-City geflogen. Am Tag nach der Ankunft ging es per individuellem Transfer in einem Sprinter ins Mekong Delta, wo wir auf einem wunderbar nostalgischen Holzboot eine Fahrt mit Übernachtung auf 2 Flussarmen des Mekong unternahmen. Die Eindrücke vom Leben auf und am Fluss waren unglaublich schön und beeindruckend. Das Programm umfasste interessante Landausflüge und Fahrten auf schmalen Langbooten in schmale Seitenkanäle. Die Crew war sehr, sehr freundlich, das Essen exzellent! Zurück in HCMC hatten wir Zeit für eigene Stadttouren bevor es für eine kleine Pause über die Weihnachtstage in ein Hotel an den Strand ging. Auch hierhin gelangten wir per privatem Transfer. Nach ein paar Tagen reisten wir per Nachtzug weiter nach Norden mit Ziel Hoi An, das unbedingt einen Besuch wert ist. Per Flugzeug ging es anschließend vom benachbarten DaNang weiter nach Hanoi. Oben im Norden durfte natürlich der Abstecher in die Ha Long-Bucht nicht fehlen. Der Wettergott war uns gnädig und bei schönstem Wetter erlebten wir den Jahreswechsel auf einem luxuriösen Schiff zwischen den magisch anmutenden Felsformationen!Auch hier können wir die Crew und das Programm auf dem Schiff nur uneingeschränkt loben. Vom Kapitän bis zum Kofferträger waren alle ausgesprochen freundlich und bemüht, den Gästen eine wunderbarwe Zeit zu bereiten. Auch das Essen an Bord war großartig.Zur Bucht und zurück nach Hanoi gelangten wir wiederum per privatem Transfer, dieses Mal sogar – zur Freude der Kinder – in einem Luxus-Van mit WLAN und Polstersesseln. Die gebuchte private Stadtführung in Hanoi mit einer deutschsprachigen Reiseleiterin war äußerst informativ, perfekt organisiert, und die Dame war sehr freundlich und engagiert. Der gesamte Service des Reisebüros van Daake und insbesondere die Leistungen von Frau Hartung waren hervorragend. Die von Frau Hartung vorgeschlagenen und gebuchten Hotels waren allesamt das gewisse Etwas besser: entweder besser gelegen oder schöner ausgestattet, als die von mir über das Internet ausgewählten (und dabei nicht nennenswert teurer). Alle Fahrer kamen auf die Minute pünktlich. Zwar sprachen die Fahrer weder Englisch noch Deutsch, aber sie waren genau instruiert und haben uns sicher durch den für Europäer nicht zu beherrschenden Straßenverkehr zu unseren Zielorten gebracht. Auch die vorgeschlagenen Schiffstouren mit Übernachtung waren ein Erlebnis und von Frau Hartung mit Detailkenntnis aus dem großen verfügbaren Angebot ausgewählt. Die Reise hätte nicht reibungsloser und besser organisiert ablaufen können. Trotz der vielen Hotels und besuchten Stationen quer durchs ganze Land waren wir entspannt, und auch die mehrstündigen Autotransfers waren mehr Erlebnis denn Strapaze. Ganz im Gegenteil! Für die paar Fragen, die wir unterwegs zu klären hatten, stand uns eine örtliche Agentur telefonisch jederzeit freundlich zur Seite. Unsere sehr übersichtlichen Reiseunterlagen kamen in einer praktischen Stofftasche zusammen mit einem DuMont-Reiseführer und waren begleitet von einem sehr netten Geschenk, das zu unserer Reise passte und uns unterwegs begleitet hat. Obwohl ich eigentlich unsere Familienreisen bislang immer selbst über das Internet geplant und gebucht hatte, fühlte ich mich hier als Kunde sehr gut behandelt und verstanden und wusste die Annehmlichkeiten und den Service einer Reiseagentur sehr zu schätzen. Wir werden sicherlich wieder mit dem Reisebüro von Daake planen und buchen.
Familie M. aus Hamburg